Slamp

Slamp, das sind italienische Designerleuchten zu erschwinglichen Preisen. Dank der patentierten Materialien wie Opalflex sind die Leuchten von Slamp äußerst robust, aber gleichzeitig sehr fein gearbeitet – und das in Handarbeit. Das Design der Leuchten ist an Formen aus der Natur angelehnt.

An was erinnert Sie zum Beispiel die Pendelleuchte Clizia?

 

Nach Preis filtern
Nach Farbe filtern
Nach Leuchtenart filtern
Nach Fassung filtern
Nach Dimmbarkeit filtern
Nach Lichtstrom filtern

Zeigt alle 24 Ergebnisse

Als Slamp 1994 vom Italiener Roberto Ziliani gegründet wurde, wollte er etwas Neues für den italienischen Markt schaffen: qualitativ hochwertige, aber erschwingliche Designerleuchten, die die handwerkliche Sorgfalt und die Vorteile der industriellen Produktion in sich vereinen. So sind auch die patentierten Kunststoffe wie Opalflex, ein wiederverwendbares und robustes Material aus Technopolymeren und Glaskristallen, entstanden.

Feinste Handwerkskunst

Wie in einem Haute-Couture-Atelier folgt die Herstellung einer Leuchte ganz bestimmten Herstellungsschritten in Handarbeit. Das macht jede Leuchte von Slamp zu einem Kunstwerk und einem Unikat.

Über die Jahre hat Slamp immer wieder mit renommierten Designern und Architekten wie Daniel Libeskind und Zaha Hadid kooperiert. Dabei orientiert sich der italienische Leuchtenhersteller sowohl an Formen aus der Natur als auch an architektonischen und künstlerischen Werken.