Deckenleuchten Innen

Deckenleuchten finden ihren Einsatz im Flur, in der Küche, im Kinder-, Schlaf- oder Ankleidezimmer. Sie können die Raumwirkung enorm beeinflussen. Je nach Material des Schirmes wird das Licht mehr oder weniger gedämpft. Deckenspots sind die Ausnahme unter den Deckenleuchten. Ihre beweglichen Spots lassen sich frei verstellen und bieten so eine echte Alternative zur Deckenleuchte.

Nach Marke filtern
Nach Dimmbarkeit filtern
Nach Energieeffizienz filtern

Es werden 1–24 von 388 Ergebnissen angezeigt

Deckenleuchten können die Raumwirkung enorm beeinflussen. Sie finden ihren Einsatz im Flur, in der Küche, im Kinder-, Schlaf- oder Ankleidezimmer, überall dort, wo eine gute Ausleuchtung gebraucht wird. Durch ihre hohe Anbringung verteilt sich das Licht gleichmäßig im Raum und sorgt auf diese Weise rundum für ausreichend Licht. Das Leuchtmittel sitzt unmittelbar an der Decke und wird von einem Schirm aus Glas, Textil oder Kunststoff umgeben. Je nach Material des Schirmes wird das Licht mehr oder weniger stark gedämpft.

Eine Ausnahme unter den Deckenleuchten sind die Deckenspots.

Die beweglichen Spots lassen sich frei verstellen und werfen einen hellen, begrenzten Lichtkegel, wahlweise in LED oder Halogen. Mit Deckenspots lassen sich Bilder, Möbel oder bestimmte Bereiche gekonnt in Szene setzen. Anders als Deckenleuchten, die rundum Licht spenden, können Deckenspots einen Raum in hellere oder dunklere Bereiche gliedern. Der streng nach unten gerichtete Lichtstrahl bietet zum Beispiel im Flur eine lohnende Alternative zur Deckenleuchte.