https://www.luminarte.de/app/uploads/2018/10/IP/ip44.jpg

Designpreise für die Außenleuchten von IP44.de

Die Außenleuchten Slat und Shot des deutschen Herstellers IP44.de überzeugten die internationalen Jurys sowohl des Red Dot Design Award 2017, des iF Design Award 2017 als auch des Iconic Awards 2017 mit ihrer markanten Formensprache und der effizienten Lichttechnologie. Die Wand- und Deckenleuchte Slat nach einem Entwurf von Klaus Nolting wurde mit allen drei Designpreisen ausgezeichnet. Die Bodenleuchte Shot von Designer und Architekt Sebastian David Büscher erhielt den Red Dot Design Award 2017 sowie den iF Design Award.

Die Red-Dot-Jury vergab die Auszeichnung Red Dot für hohe Designqualität an die beiden Leuchten Slat und Shot. In diesem Jahr erfolgten Einreichungen aus insgesamt 54 Ländern, und sämtliche teilnehmenden Produkte wurden von einer unabhängigen und internationalen Fachjury individuell bewertet. Der Red Dot Award Product Design steht somit mehr denn je für eines der renommiertesten Evaluierungsverfahren für gutes Design und Innovation.

Als Preisträger des iF Design Award konnten die Leuchten Slat und Shot die 58-köpfige, unabhängige internationale Expertenjury durch ihre Innovativität überzeugen. Die Zahl der Bewerber war groß: Die Juroren hatten unter 5575 Einreichungen aus 59 Ländern das begehrte Gütesiegel zu vergeben.

Die Wand- und Deckenleuchte Slat wurde außerdem mit dem Iconic Awards 2017: Interior Innovation mit der höchsten Auszeichnung Best of Best prämiert.

„Die Prämierung unserer Leuchten Slat und Shot mit diesen bedeutenden Designpreisen bestätigt uns erneut in unserer Entwicklungsarbeit, die nicht nur auf ein Höchstmaß an Lichtqualität und Energieeffizienz zielt, sondern auch gestalterische Freiräume im Außenbereich eröffnet“, kommentiert Bernd Schmalhorst, Geschäftsführer und Gründer von IP44.de, die Auszeichnungen.